Moussaka mit Kartoffeln und Zucchini

Mousakka

Zutaten:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 kleine Zucchini
  • 600 gr Kartoffeln
  • Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Rosmarinzweige
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken. Danach etwas Öl in einen Topf erhitzen und die Zwiebel. Den Knoblauch dazugeben und anschwitzen. Die Tomaten und das Lorbeerblatt dazugeben. Bei gelegentlichen Umrühren alles bei mittlerer Hitze 25 Minuten köcheln lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Die Zucchini in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Diese dann mit Salz und Pfeffer würzen. Danach in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten.

Die Kartoffeln schälen und mit einen Sparschäler in dünne Scheiben schneiden.

Mousakka

Die Auflaufform mit etwas Öl einfetten. Dann eine Hälfte der Kartoffeln ziegelartig anordnen und etwas von der Tomatensoße darüber gießen. Jetzt mit den Zucchinischeiben das gleiche machen und die restliche Tomatensoße darüber geben. Zum Schluss noch die restlichen Kartoffeln ganz oben anordnen. und mit etwas Öl beträufeln. Die Rosmarinzweige in kleine Stücke zupfen und verteilen. Das ganze in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und circa 50 Minuten backen lassen.

Folge / Like vitarando:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.