Vegane Boxen im Test

Vegan Box

So sieht die Veganbox aus und das steckt in ihr

Auf der Veggie-Messe in Hamburg Anfang des Jahres bin ich auf verschiedene vegan Lebensmittel Boxen gestoßen. Jetzt bin ich endlich mal dazu gekommen zwei dieser zu testen. Ich bin echt begeistert. Finde beide toll.

Ich habe einmal die kleine Vegan-Box ausprobiert. Diese hat 14,95 Euro gekostet. Hinzu kamen noch 4,90 Versand. Die Box war dann auch ziemlich schnell da. In der Box findet man alle möglichen veganen Produkte. Die beinhalten nicht nur Lebensmittel, sondern auch Kosmetik- und Haushaltsprodukte. Die Produkte sind zu 100 % vegan und wurden auch nicht an Tieren getestet. Die Verpackung ist zudem recycelbar. Die Produkte waren mehr wert, als die Box gekostet hat. In der Box war auch noch ein Vebumagazin enthalten. Die Produkte lagen auf Holzwolle und waren in einen schicken lila Papier eingepackt. Da mach das auspacken besonders spaß und es erfreut jedes Mädchen Herz. Mir haben alle Produkte gleich gut gefallen.

luckybox

So sieht die Luckybox aus und das steckt drin

Zudem habe ich noch die Lucky-Vegan Box ausprobiert. Diese hat 14,90 Euro gekostet und dazu kamen auch noch mal 4,90 Versand. In dieser kleinen Box sind garantiert 5 Produkte. bei mir waren mehr drin. Auch bei dieser Box übersteigt der Warenwert den Preis. Hier waren allerdings etwas „preiswertere“ Produkte drin, die die Box aber nicht schlechter da stehen lässt. Ich fand sie super und sie ist mein Favorit. Hier waren auch verschiedene Lebensmittel und Kosmetikprodukte drin. Besonders habe ich mich über das Öl gefreut. Die Verpackung war auch zu 100 % recycelbar und die Produkte waren auf Holzwolle gebetet und mit einen türkisfarbigen Papier eingepackt.

 

Beide Produkte wurden mit DHL GoGreen geliefert. Finde ich super. Allerdings versendet DHL mittlerweile innerhalb Deutschland ohne Aufpreis immer klimaneutral.

Zudem sind die Produkte nicht mehr allzu lange haltbar. Die meisten Produkte waren noch ein bis zwei Monate haltbar. Ich finde dieses allerdings überhaupt nicht schlimm, da man die Produkte bis zum Ablauf der Mindesthaltbarkeitsdatum auf jedenfalls aufbraucht.

Ich finde beide Boxen echt gut und kann diese nur empfehlen. Mein persönlicher Favorit war allerdings die Lucky-Vegan Box. Ich werde auf jedenfalls mir diese noch mal bestellen. Es ist wie Weihnachten, wenn man die Box bekommt und dann auspacken kann. Jedes mal wieder eine neue Überraschung und es ist garantiert was dabei, was man noch nicht kennt

 

Folge / Like vitarando:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.