biobox.me Erfahrungen / Test vegane Box

biobox.me testimonial

Es ist mal wieder soweit… Wir haben eine neue Box getestet.

Wir haben lange überlegt und gesucht, welche wir nehmen und haben uns dann für eine Box von biobox.me getestet. Auf der Seite gibt es verschiedene Arten von Boxen und unsere Wahl ist dann auf die vegane Sonderedition gefallen.

bioxbox.me Website

So sieht die Startseite von biobox.me aus

In der Box sollen Bio- und Naturprodukte aus dem Bereich Essen/Trinken und Pflege sein.  Die Box kostet 18,90 Euro und kommt mit DHL GoGreen. Innerhalb von Deutschland ist die vegane Box auch versandkostenfrei. Das war schon mal ein großer Pluspunkt, da man bei vielen anderen Boxen den Versand extra bezahlen muss. Zudem ist das keine Abo-Box. Das ist ein guter Vorteil, da man erstmal testen kann. Die anderen Boxen auf der Seite sind allerdings überwiegend gleich mit Abo-Abschluss.

Nach der Bestellung…

…hat der Postbote die vegane Box auch richtig schnell geliefert und wir durften voller Freude diese Öffnen. Das ist immer das Beste an diesen Boxen. Man freut sich als ob man ein Geschenk aufmachen kann. Auf dem Paket waren lauter kleine grüne Marienkäfer, die jedes Herz einer Frau höher schlagen lässt. Ganz oben im Paket lag dann ein kleiner süßer Brief, mit Informationen zu den Produkten. Das fand ich richtig klasse, da man so weiß woher die Produkte stammen und was sie tatsächlich kosten. Der Brief wurde auch auf Recyclingpapier gedruckt, was zu 100 % aus Altpapier stammt. Das finde ich echt klasse, da stört auch überhaupt nicht die bräunliche Farbe. Laut der Beschreibung auf der Internetseite sollten 11 Produkte in der Box sein. Leider waren es tatsächlich dann doch nur 10 Produkte. Ist zwar etwas Schade gewesen aber dafür sind die anderen Produkte alle sehr hochwertig gewesen.

biobox.me test vegane box Erfahrung

Die Produkte waren im Paket mit solchen Styropor Flips verpackt gewesen.

Diese fanden wir nicht ganz so toll, da sie nicht wirklich biologisch abbaubar sind. Wir würden es besser finden, wenn die Produkte in Holzwolle geliefert werden. Gibt den gleichen Schutz vorm Zerbrechen und ist biologisch verwertbar.
Auf der Internetseite stehen zwei verschiedene Warenwerte dieser veganen Sonderbox. Einmal über 28 Euro und wiederum über 30 Euro. Letztendlich  ist bei dieser Box ein Wert zusammen gekommen von 28,06 Euro, womit der erste Wert knapp erreicht wäre.

Was mir auch etwas zu kurz gekommen ist…

…sind die Pflegeprodukte, die eigentlich nicht vorhanden waren. Es sei denn man zählt Geschirrspülmittel dazu. Die anderen Produkte waren alle aber total klasse und man kann wirklich mit allen etwas anfangen. Die Produkte sind auch wirklich alle hochwertig.
Zudem war noch eine Packung Samen für Basilikum in der Box zu finden. Das fanden wir richtig klasse, da wir gerade unseren grünen Daumen testen wollten. Es gab auch noch drei Rezeptkarten in der Box, die auf die Produkte in der Box abgestimmt sind. Wir werden das Linsen-Bolognese auch gleich mal ausprobieren und darüber berichten. Das Rezept findet ihr dann auch bei uns auf der Seite. Außerdem gab es noch zwei weitere Informationsbroschüren, einmal über die Firma Barnhouse und über Delicardo.

Fazit

Alles im allen ist die Box echt super und wir können sie nur empfehlen. Es sind wirklich hochwertige Produkte und man kann auch alle Produkte gut gebrauchen. Der Preis ist auch super und der Warenwert ist auf jeden Fall mehr Wert.

Folge / Like vitarando:

One thought on “biobox.me Erfahrungen / Test vegane Box

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.